Stellungnahme der DGJ zum Untertitelmangel

Die Deutsche Gehörlosen-Jugend meldet sich mit einer Stellungnahme zum Untertitelmangel im deutschen Fernsehen zu Wort. Zu Recht! Gerade Kinder und Jugendliche sind vom Untertitelmangel besonders stark betroffen. Für sie wirkt sich der Mangel an Untertiteln besonders gravierend aus. Untertitel ermöglichen eben nicht nur die Teilnahme an Unterhaltung und Information, sie vermitteln auch die deutsche Sprache. Ein immens wichtiger Faktor in Bezug auf die Bildung Hörgeschädigter:

“Gerade für Jugendliche ist Bildung ein wichtiger Faktor für ihren Sozialisationsprozess. Sie ermöglicht ihnen nicht nur eine positive Entwicklung der eigenen Identität, sondern erleichtert weiter wesentlich den Einstieg in das Berufs- sowie in das Gesellschaftsleben.”

Selbstverständlich unterstützt die DGJ die Untertitel-Demonstration bei den Kulturtagen.

Stellungnahme zum Untertitelmangel im deutschen Fernsehen

Quelle: Taubenschlag

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Pressemitteilung, Untertitel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort