“Sport im Osten” jetzt mit Untertiteln

MDR-Sportsendung berichtet am 24. und 25. Oktober, jeweils ab 16.30 Uhr vor allem vom Fussball in der 3. Liga “Sport im Osten” erscheint am kommenden Wochenende erstmals mit Live-Untertiteln auf dem Bildschirm. Damit wird Gehoerlosen und Hoergeschaedigten der Zugang zu der erfolgreichen MDR-Sportsendung erleichtert. “Sport im Osten” ist die erste regelmaessige Live-Sendung im MDR FERNSEHEN, die mit Untertiteln ausgestrahlt wird. Weitere sollen folgen, darunter das Boulevardmagazin “Brisant” und die Nachrichtensendung “MDR aktuell”.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort