Barrierefreies Fernsehen – Umgang mit Hörgeschädigten im TV

Elisabeth Reiche schreibt derzeit ihre Bachelorarbeit zum Thema „Barrierefreies Fernsehen – Umgang mit Hörgeschädigten im TV“. Sie möchte herausfinden, wie Hörgeschädigte das Medium Fernsehen nutzen können und welche Angebote ihnen zur Verfügung stehen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und im privaten Fernsehen. Dabei konzentriert sie sich auf die Thematik „Untertitel“.
Damit sie eine objektive Sicht auf diese Thematik bekommt, möchte sie Sie nach Ihrer Meinung befragen. Sie bittet Sie, ihre Umfrage zu beantworten:

http://www.studentenforschung.de/web/?id=244233 (Diese Umfrage ist selbstverständlich anonym.)

Quelle: Taubenschlag.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien, Untertitel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.