Sendung mit der Maus – ARD Mediathek mit Gebärdenübersetzungen

Untertitelt wird die Sendung mit der Maus ja schon lange, aber ab nächsten Sonntag gibt es sie im Internet auch mit Dolmetschereinblendung. Die WDR mediagroup digital GmbH teilt mit: Seit dem 01.01.2012 betreut die WDR mediagroup digital GmbH das Projekt “Gebärdenübersetzung für die Mediatheken” für den WDR. Bislang werden Sendeformate wie Talksendungen (z.B. hartaberfair), die ARD-Ratgeber oder auch Magazinsendungen (z.B. Bericht aus Brüssel, Westpol) für die WDR und ARD Mediathek mit Gebärdenübersetzungen angeboten. Man erweitert nun das Spektrum der Sendeformate. Ab dem 15.04.2012 wird die Wissenssendung “Die Sendung mit der Maus” für das junge Publikum auch mit Gebärdenübersetzung in der Mediathek angeboten. Ein wichtiger Schritt, denn Zielgruppe dieser Sendung sind Vorschul- und Grundschulkinder, denen mithilfe der Gebärden die Teilhabe am Kinderprogramm erleichtert und möglich gemacht wird. Sendetag: Sonntags, ARD, 11:30 Uhr.
In der Mediathek zu sehen unter: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3516914?documentId=1458
Ab nächsten Sonntag!

Quelle: Taubenschlag

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien, Pressemitteilung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.