ARD Intendanten: „Wir schaffen die 100 % bis Ende 2013!“

Bereits bei den Kulturtagen in Erfurt gab der Intendant des NDR bekannt, dass sich die Intendanten der ARD schon im September 2011 entschieden, bis Ende 2013 alle Erstsendungen in der ARD zu untertiteln, sprich: eine Quote von 100 % zu erreichen. Lutz Marmor vom NDR informierte Ende Oktober über die Erfolge des NDR: während 2011 erst 38 % des Programms mit UT ausgestrahlt wurden, sind es jetzt schon 42%! Einer besonderen Herausforderung stellt sich der Sender 2013 mit der Untertitelung der 4 gleichzeitig ausgestrahlten Landesmagazine. Der NDR wird auch die Sendungen von Radio Bremen untertiteln. Ganz neu sind die Kindernachrichten des Radioprogramms NDR Info. Sie sind im Internet abrufbar und das derzeit einzige Nachrichtenangebot für taube und schwerhörige Kinder. Sogar Musikvideos werden gedolmetscht!

Musikvideo in Gebärdensprache
Kindernachrichten in Gebärdensprache

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien, Pressemitteilung, Untertitel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.